News for Oktober 2012

In Bewegung

In Bewegung – Kulturelle Aspekte von Raum und Mobilität

Vorlesung im Rahmen des Masterstudiengangs `Sustainable Design´an der Technischen Universität Braunschweig im Wintersemester 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2016/17

Kategorie: Allgemein, vorträge

Wohnung in Berlin-Prenzlauer Berg

Wohnung in Berlin-Prenzlauer Berg

Hochwertiger Ausbau einer großzügigen Bestandswohnung für Kunstsammler. In der gesamten Wohnung wurde eine nahtlos durchgehende, weißlich geölte Eichendielung aus besonders sorgfältig sortierten Hölzern eingebaut, die Wände glatt gespachtelt, Einbaumöbel und ein großzügiges Bad aus Blaustein entworfen. Die edle und zurückhaltende Gestaltung bietet dem Bauherrn einen ruhigen und eleganten Rahmen für die Präsentation von zeitgenössischen und modernen Kunstwerken.

Stadtautobahn Berlin

Dynamische Stadt – die Berliner Stadtautobahn

Mobilität und Flexibilität sind zentrale Leitbilder des Menschen in der modernen Welt. Damit ist Bewegung nicht nur ein räumliches Thema, sondern steht auch in einem Zusammenhang mit der Ausbildung von Individualität. Im „urbanen Labor“ Berlins wird exemplarisch das Wechselverhältnis von Raum, Bewegung und Identität anhand eines sehr umstrittenen, aber bis heute kaum beachteten Bauwerks untersucht: der ab 1957 errichteten Berliner Stadtautobahn mit ihren markanten Begleitarchitekturen, wie dem Flughafen Tegel, dem ICC und der Autobahnüberbauung Schlangenbader Straße. Architekturen, die bereits ahnen lassen, welche Bedeutung diese Straße im kulturellen Raum (West-)Berlins hatte und wie eng automobile Bewegung und architektonische Form in Beziehung stehen können.

Seminar im Rahmen des bologna.lab an der Humboldt-Universität Berlin, Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik.

Kategorie: Allgemein, Lehre